SAINT feat. ARI – SITUATION / DiscovrTV Rooftop Session

Posted on 10/26/2021
08:52 | 4 views

His Dad ask eight years old Mikey (aka SAiNT) to learn ten songs by heart to prove his motivation to get his first keyboard. When he was seven, he went to his first concerts: Alicia Keys and Beyoncé; while everyone was on their phones filming, he was soaking in every note, letting the impressions feed every ounce of him. His parents brought him to record one song in a professional studio in Zürich in 2010, the producer was so impressed by his voice that he offered him to record a demo EP to go pitch to labels. His parents didn’t think he was musically ready for a career, he continued taking piano and vocal lessons. For most of his childhood and teen years SAiNT felt apart in the traditional conservative Switzerland, being an odd boy, who loved R&B, dancing and singing. In 2016, he started taking songwriting classes with Ariane in Kanton Schule Wohlen.


It’s at age 2 that Ariane asked her parents to take music classes. Handicapped from birth, she could not run, jump or play like the other kids, but she could speak well from spending much of her early years in the hospital. She started her music lessons as soon as the local teacher accepted her. First following the classical curriculum, she moved to NYC in 2000 to study musical theater and pop music. After 10 years in the USA and getting the green card for exceptional talent, she came back to Switzerland and started teaching in Kanton Schule Wohlen. Somehow her path led her to teach her craft and she had put her performing dreams on the back-burner.


At the beginning of 2017, Ariane noticing Mikey‘s passion and talent, asked if he would come to her studio in Zürich to write a song together. He accepted and that started their collaboration.

Their relationship evolved from teacher-student to partners. They write, sing, perform together. A mutual love for music, harmonies and recordings bonds them.


https://saintmusic.ch/
https://www.facebook.com/saintandari
Instagram: https://www.instagram.com/_s.ain.t__/


Sein Vater bat den achtjährigen Mikey (alias SAiNT), zehn Lieder auswendig zu lernen, um seine Motivation zu beweisen, sein erstes Keyboard zu bekommen. Als er sieben Jahre alt war, besuchte er seine ersten Konzerte: Alicia Keys und Beyoncé. Während alle mit ihren Handys filmten, saugte er jede Note in sich auf und ließ die Eindrücke in sich aufsteigen. Seine Eltern brachten ihn 2010 dazu, einen Song in einem professionellen Studio in Zürich aufzunehmen. Der Produzent war so beeindruckt von seiner Stimme, dass er ihm anbot, eine Demo-EP aufzunehmen, um sie bei Labels anzupreisen. Seine Eltern hielten ihn für musikalisch noch nicht reif für eine Karriere, er nahm weiter Klavier- und Gesangsunterricht. Die meiste Zeit seiner Kindheit und Jugend fühlte sich SAiNT in der traditionell konservativen Schweiz als Sonderling, der R&B, Tanzen und Singen liebte. 2016 begann er, bei Ariane in der Kantonsschule Wohlen Songwriting-Unterricht zu nehmen.

Im Alter von 2 Jahren bat Ariane ihre Eltern, Musikunterricht zu nehmen. Da sie von Geburt an behindert war, konnte sie nicht rennen, springen oder spielen wie die anderen Kinder, aber sie konnte gut sprechen, da sie einen Großteil ihrer ersten Lebensjahre im Krankenhaus verbrachte. Sie begann mit dem Musikunterricht, sobald der örtliche Lehrer sie aufnahm. Zunächst folgte sie dem klassischen Lehrplan, bis sie im Jahr 2000 nach New York zog, um Musiktheater und Popmusik zu studieren. Nach 10 Jahren in den USA und dem Erhalt der Green Card für aussergewöhnliches Talent kam sie zurück in die Schweiz und begann an der Kantonsschule Wohlen zu unterrichten. Irgendwie führte ihr Weg sie dazu, ihr Handwerk zu unterrichten und sie hatte ihre Auftrittswünsche auf Eis gelegt.

Anfang 2017 bemerkte Ariane Mikeys Leidenschaft und Talent und fragte ihn, ob er in ihr Studio in Zürich kommen würde, um gemeinsam einen Song zu schreiben. Er sagte zu und so begann ihre Zusammenarbeit.

Ihre Beziehung entwickelte sich von einer Lehrer-Schüler-Beziehung zu einer Partnerschaft. Sie schreiben, singen und treten zusammen auf. Die gemeinsame Liebe zur Musik, zu Harmonien und Aufnahmen verbindet sie.


//DISCOVRTV ZURICH//

Presenter: Alvin
Camera: Moritz Schmid | http://moele.ch/​
Still Photography: Sebastian Clauss
Sound Recording: Paul Clauss
Producer: Christoph Soltmannowski | Soltmannowski Kommunikation GmbH | http://www.solt.ch​

SPONSORS AND PARTNERS OF DISCOVRTV ZURICH

MFO Denk & Werkstatt Zürich | https://www.mfo-denkwerkstatt.ch/​
Création Mikula Zürich | http://www.creationmikula.ch | Geraldine Leona​

​Visit and like us on Facebook | https://www.facebook.com/DISCOVRTVZH/​