FRÄULEIN LOUISE – MARIE // DISCOVRTV Zurich Rooftop Session

<

Swiss band Fräulein Luise performs the song Marie for DiscovrTV Zurich
Paula Scharrer – Gitarre, Klavier, Vocals
Olivia Merz – Vocals
Paul Studer – E-Bass
Aliosha Todisco – Drums, Gitarre

Mit ihrer Single Marie thematisiert das junge Quartett sexuelle Gewalt und die Überforderung des Umfelds einer betroffenen Person: Wie gehe ich damit um, wenn eine gute Freundin mir von solchen Übergriffen erzählt? Fräulein Luise geht es in ihren Texten allerdings nicht darum, die Welt zu erklären. «Wir erzählen nur unsere Geschichten.» Musikalisch gesehen ist der Song nicht einfach nur traurig: Er ist wütend, verzweifelt, und mit seiner melodiösen Bassline und dem tanzbaren Beat klingt er stellenweise fast ein bisschen fröhlich. «Wir wollen das Publikum mit unserer Musik sowohl zum Lachen, zum Tanzen als auch zum Nachdenken und vielleicht auch ein bisschen zum Weinen bringen.» Die Musik der Jungen Zürcher Band (Olivia Merz, Paula Scharrer, Paul Studer und Aliosha Todisco) lebt sehr stark von der musikalischen und textlichen Erzählung verschiedener Geschichten, in welchen sie sowohl relevante gesellschaftliche Themen als auch ihre eigenen Geschichten verarbeiten. Deshalb schreiben sie ihre Texte auch hauptsächlich auf Deutsch und Mundart. Während die Stärke ihrer Texte oft in deren einfachen Direktheit liegt, ist die Musik, auch wenn sie sich musikalisch hauptsächlich im Indie-Pop/Alternative Bereich bewegen, ein wilder Mix aus verschiedenen Genres, von Indie, Rock, Pop über Jazz bis zu Klezmer. Trotz verschiedenen Einflüssen ist Fräulein Luise gut an ihrem einzigartigen Sound wieder zu erkennen, welcher sich vor allem durch besonders melodiöse Basslines und die gesangliche Zweistimmigkeit auszeichnet. Schon an ihrem ersten gemeinsamen Konzert konnte die junge Band überzeugen und gewann zu ihrer eigenen Überraschung den Hauptpreis des Band-it-ZH 2021. Seither spielte Fräulein Luise einige Konzerte in Zürich und Umgebung. Unter anderem im Moods, Dynamo und im Radiosender gds.fm. Die Zürcher Band hat viel vor: Im kommenden Jahr wird sie nicht nur intensiv an ihrem Debütalbum arbeiten, sondern auch zum ersten Mal auf grösseren Bühnen stehen, u.a als Vorband von Steiner und Madlaina im Konzerthaus Schüür in Luzern. Noch ist vieles offen, was den zukünftigen Weg des Quartetts betrifft, doch ist noch einiges von ihnen zu erwarten, denn in Fräulein Luise haben sich vier Freunde gefunden, welche in der gemeinsamen Freude an der Musik einen Traum leben, den sie so schnell nicht wieder aufgeben werden.


//DISCOVRTV ZURICH//
Presenter: Noëmi Bossart
Camera: Moritz Schmid | http://moele.ch/​
Still Photography: Sebastian Clauss
Sound Recording: Paul Clauss
Producer: Christoph Soltmannowski | Soltmannowski Kommunikation GmbH | http://www.solt.ch​

SPONSORS AND PARTNERS OF DISCOVRTV ZURICH
MFO Denk & Werkstatt Zürich | https://www.mfo-denkwerkstatt.ch/​
Création Mikula Zürich | http://www.creationmikula.ch |
Geraldine Leona​ ​Visit and like us on Facebook https://www.facebook.com/DISCOVRTVZH/ and Instagram https://www.instagram.com/discovrtvzurich/